Infanta

  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 1970
  • ISBN 9783627001384

Hardcover

ISBN 9783627001384

19,90 *

Sofort lieferbar

Auch erhältlich als

E-Book

ISBN 9783627021382

12,99 €

Unsere E-Books können Sie bei einem unserer folgenden Partner kaufen:

»Es ist eine Liebesgeschichte, Du kannst es mir glauben. Sie spielt sich in bemerkenswerter Stille ab, fast unmodern heimlich, und gewiss unter dem Eindruck der Tropen, die ja – wer wüsste es besser als wir – keinen Zauber mehr haben.« So berichtet einer von fünf alten Missionaren, die zu Wegbereitern einer großen Liebe werden, die unaufhaltsam ihren Ruhestand erschüttert. Aus den abgeklärten Greisen werden ruhelose Männer, aus dem, was spielerisch begann, ein Drama.
Man hatte in der Missionsstation einen Gast aufgenommen: einen Deutschen aus Rom, gutaussehend, müßig, mit unklarer beruflicher Tätigkeit, von dem nur feststand, dass er um die Vierzig war, aber immer noch nicht erwachsen. Der sich, beobachtet von den fünf alten Patres, in Mayla verliebt, die ebenso natürlich wie schön ist und durch ihren Umgang mit den Alten auch klug – eine vernichtende Kombination.
Der Deutsche aus der Ewigen Stadt macht das Mädchen zur Frau und die Alten werden über Nacht zu Komplizen; auf einmal sind sie Anstifter, Mitwisser, Kuppler, unermüdliche Beobachter des Liebeslebens unter ihrem Dach: von Lebensabend keine Spur mehr.
Bodo Kirchhoff © Laura J Gerlach
Bodo Kirchhoff

Bodo Kirchhoff, geboren 1948, lebt in Frankfurt am Main und am Gardasee. Nach seinen von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeierten Romanen »Die Liebe in groben Zügen« (FVA 2012) und »Verlangen und Melancholie« (FVA 2014) wurde Kirchhoff für seine Novelle »Widerfahrnis« (FVA 2016), die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet und erhielt in China den Preis für das beste ausländische Buch des Jahres 2017. Das Gesamtwerk Bodo Kirchhoffs erscheint in der Frankfurter Verlagsanstalt.