Eros und Asche

Ein Freundschaftsroman
  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 1970
  • ISBN 9783627001438

Hardcover

ISBN 9783627001438

19,90 *

Sofort lieferbar

Auch erhältlich als

E-Book

ISBN 9783627021436

Unsere E-Books können Sie bei einem unserer folgenden Partner kaufen:

»Packt unsere Dinge in einen Roman!« So lautet der letzte Wunsch eines Freundes, um den der Ich-Erzähler trauert, seines einen, immer gegenwärtigen, prägenden Freundes aus alten Internatstagen. Und so erzählt Bodo Kirchhoff von seiner lebenslangen Freundschaft zu einem tragisch Begabten, der es am Ende vorzog, sich mit all seinem Wissen und all seiner Anziehung einzuschließen.
Er erzählt von frühen Höhepunkten und Krisen, die bis in die Gegenwart reichen, und dem Sterben des Freundes zu einem Zeitpunkt, als die alte Intensität noch einmal Auftrieb bekam, inmitten einer eigenen intensiven Phase. Lebensgeschichte und Lebensgeschichten verbinden sich mit einer Chronik des laufenden Geschehens, mit dem Ergebnis eines großen Freundschaftsromans, der zwei Leben ebenso bewegend verbindet wie zwei Zeiten.
Bodo Kirchhoff © Laura J Gerlach
Bodo Kirchhoff

Bodo Kirchhoff, geboren 1948, lebt in Frankfurt am Main und am Gardasee. Nach seinen von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeierten Romanen »Die Liebe in groben Zügen« (FVA 2012) und »Verlangen und Melancholie« (FVA 2014) wurde Kirchhoff für seine Novelle »Widerfahrnis« (FVA 2016), die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet und erhielt in China den Preis für das beste ausländische Buch des Jahres 2017. Das Gesamtwerk Bodo Kirchhoffs erscheint in der Frankfurter Verlagsanstalt.