Samenklau

  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 320 Seiten
  • Debütromane in der FVA
  • Hardcover
  • 2010
  • ISBN 9783627001667

Hardcover

ISBN 9783627001667

19,90 *

Sofort lieferbar

Auch erhältlich als

E-Book

ISBN 9783627021665

Unsere E-Books können Sie bei einem unserer folgenden Partner kaufen:

Phoebe ist 42 und Kieferorthopädin in einer Gemeinschaftspraxis in Berlin.
Auch wenn sie keine Beziehung hat, die für eine Ehe herhalten könnte, will sie ein Baby.
Phoebes beste Freundin Pia hat schon Zwillinge und dafür ihren Beruf an den Nagel gehängt. Sie kann partout nicht verstehen, was Phoebe an Kindern findet, berät sie trotzdem und schickt sie nach Zürich in das Fünf-Sterne-Hotel »Baur au Lac«. Wo sie, wie Pia meint, auf potente Erzeuger treffen dürfte.
Tatsächlich macht Phoebe in Zürich die Bekanntschaft zweier Männer. Und mit einem von ihnen könnte sie sich weit mehr als nur eine Nacht vorstellen. Doch als sie ihn in Hamburg besucht, begegnet sie seiner ehemaligen Verlobten. Und Phoebe erfährt etwas, das ihre Pläne vorerst zunichte macht ...
Corinna T. Sievers © Walter Pobaschnig
Corinna T. Sievers

Corinna T. Sievers, geboren auf der Ostseeinsel Fehmarn, lebt bei Zürich. Die Autorin studierte Politik, Wirtschaft, Musikwissenschaften, Medizin und Zahnmedizin. Doktorarbeit über die Prognostizierbarkeit von Schönheit. Ihr erster Roman, »Samenklau«, erschien 2010 in der Frankfurter Verlagsanstalt, 2016 folgte der Roman »Die Halbwertszeit der Liebe«. Beim Bachmann-Bewerb 2018 in Klagenfurt las sie einen vielbeachteten Auszug aus »Vor der Flut«.