Karoline Menge © Max Menge

Karoline Menge

Karoline Menge, geboren 1986 in Berlin, studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien, wurde 2014 mit dem 2. Platz des Würth-Literaturpreises ausgezeichnet und war 2015 Stipendiatin des Landes Niedersachsen. Sie lebt in Berlin.

Lesungen mit Karoline Menge

  • 8
    Mrz

    Karoline Menge liest im Berliner Café Morgenstern aus »Warten auf Schnee«

    08.03.2019, 19:30 Uhr
    Berlin

Meldungen zu Karoline Menge

21.09.2018

Karoline Menge erhält den Ulla-Hahn-Autorenpreis