Vier Freunde

Roman. Deutsche Erstausgabe
  • übersetzt von Peter Schwaar
  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 320 Seiten
  • 1970
  • ISBN 9783627000776

Hardcover

ISBN 9783627000776

14,90 *

vergriffen, keine Neuauflage

Vier Freunde brechen gemeinsam in einem alten Lieferwagen in den Urlaub auf: Solo, der Erzähler der Geschichte; Raul, sexbesessener Macho, der gerade ungewollt Vater von Zwillingen wurde und frisch verheiratet ist; Claudio, der Herzensbrecher und ewige Casanova; und Blas, ein hoffnungsloser Fall, was Frauen betrifft.
Zwei Sommerwochen wollen sie in unzertrennlicher Gemeinschaft verbringen, um noch einmal den Zauber ihrer großen Freundschaft zu beschwören. Vor allem aber wollen sie auf ihrer Junggesellenreise, auf ihrer »Expedition in die Schweinebucht«, etwas erleben.
Nach einer turbulenten Fahrt, unglaublichen Begegnungen und diversen erotischen Abenteuern, nach durchzechten Nächten in Diskotheken, nach einer zünftigen Prügelei auf einem Dorffest und nach einem nicht ganz folgenlosen Abstecher in ein heruntergekommenes Bordell landen die vier schließlich auf der Hochzeit eines reichen Landbesitzers. Hier kommt die denkwürdige Reise ihren Höhepunkt – und eine fast vergessene große Liebe bricht wieder auf.

David Trueba © FVA
David Trueba

David Trueba, geboren 1969 in Madrid, ist Drehbuchautor und hat früh im internationalen Filmgeschäft Fuß gefasst. Sein erster Roman »Die ganze Nacht« geöffnet erschien 1997 in der Frankfurter Verlagsanstalt, 2000 folgte der Roman »Vier Freunde«.


Peter Schwaar
David Trueba, geboren 1969 in Madrid, ist Drehbuchautor und hat früh im internationalen Filmgeschäft Fuß gefasst. Sein erster Roman »Die ganze Nacht« geöffnet erschien 1997 in der Frankfurter Verlagsanstalt, 2000 folgte der Roman »Vier Freunde«.