23.04.2018

Indiebookday 2018

Morgen, am 24. März ist es wieder so weit: Der höchste Feiertag der Indiebook-Verlage steht an – der Indiebookday! Wie es funktioniert: Man besucht die Buchhandlung seines Vertrauens, kauft ein Buch aus einem unabhängigen Verlag und postet ein Bild dieses Buches in den Sozialen Netzwerken mit dem #indiebookday. Neu gibt es dieses Jahr auch die Indiebookchallenge. 52 Bücher in 52 Wochen – eine Reading-Challenge vom Indiebookday 2018 bis zum Indiebookday 2019. Alle Informationen findet ihr hier: