Sonnentau

Ein Fall für Brecht und Velasco
  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 444 Seiten
  • 2014
  • Paperback
  • ISBN 9783627002053

Paperback

ISBN 9783627002053

17,90 *

Sofort lieferbar

Auch erhältlich als

E-Book

ISBN 9783627022129

Unsere E-Books können Sie bei einem unserer folgenden Partner kaufen:

Jooly wollte ausbrechen aus ihrer satten Existenz in Deutschland. Sie wollte ein Leben mit Sinn, Teil werden einer besseren Welt. Gestorben ist sie in den Trümmern eines Geländewagens, in den schroffen Bergen Haitis. Alles sieht nach einem Unfall aus. Doch warum scheint niemand in Haiti sie gekannt zu haben? Warum gibt es keine Informationen über die letzten Wochen ihres Lebens? Und wer hat ihre Leiche verschwinden lassen?
Maria Brecht, nach abgebrochenem Studium nun Barkeeperin in Berlin, fliegt in die Hauptstadt Port-au-Prince, auf der Suche nach der Wahrheit über ihre Freundin. Sie dringt ins Milieu der Entwicklungshilfe ein, in eine Welt von Elend und schönem Schein, Gewalt und Prasserei, Zärtlichkeit und Zynismus. Sie begegnet Rafael, einem jungen Fotografen aus Bremen. Gemeinsam brechen sie auf in die Berge und geraten auf die Spur eines Arztes, dessen Hilfsprojekt tödlich schief gelaufen ist.
»Sonnentau« ist ein fesselnder, genau recherchierter Thriller über die Wahrheit hinter den Bildern von Armut und Krieg. Über Wohltäter und ihre Opfer, über Mitleid, Gier und die Sehnsucht nach einer besseren Welt.
Kai Hensel © Julio Rodriguez
Kai Hensel
Kai Hensel lebt als mehrfach ausgezeichneter Autor von Drehbüchern, Theaterstücken und Reisereportagen in Berlin. 
2012 erschien sein Romandebüt »Das Perseus-Protokoll« in der Frankfurter Verlagsanstalt. Für »Sonnentau« (FVA 2014), seinen zweiten Roman um Maria Brecht, recherchierte er vier Monate in Mittelamerika und Haiti.