Djuna Barnes

Eine Biographie
  • übersetzt von Ingrid von Rosenberg
  • schön gebunden
  • farbiges Vorsatzpapier
  • 384 Seiten
  • 1992
  • Paperback
  • ISBN 9783627102326

Paperback

ISBN 9783627102326

14,90 *

Sofort lieferbar

Andrew Field entwirft mit seiner Biographie ein umfassendes Porträt dieser schüchternen, leidenschaftlichen, extravaganten Persönlichkeit und ein faszinierendes Bild der Künstler- und Schriftstellergenerationen der ersten drei Jahrzehnte dieses Jahrhunderts. Djuna Barnes kannte jeden, und Djuna Barns kannten alle. Sie traf Charlie Chaplin in Berlin, reiste nach Tanger zu Paul Bowles und wohnte in England mit Peggy Guggenheim zusammen. Man traf sich in den Cafés oder in Sylvia Beachs Buchhandlung "Shakespeare & Company", in den Nachtbars von Paris, Wien, Budapest und London.
Djuna Barnes hat die meisten ihrer Freunde und Zeitgenossen überlebt. Sie starb 1982 im Anlter von neunzig Jahren in New York.