• 8
    Nov

    Bodo Kirchhoff: Widerfahrnis

    08.11.2017, 19:30 Uhr
    Kulturzentrum. Altes Rathaus. Würselen Würselen

    Die Zeit Online schreibt: Liebe, Italien und das Scheitern: Die Kombination war schon immer unschlagbar. Bodo Kirchhoff bekommt für seine süffige Novelle 'Widerfahrnis' den deutschen Buchpreis.

     

    Eintritt € 10,00 / Mitglieder € 5,-- / Schüler und Studenten € 3,-- /nur Abendkasse

     

     

    Die Lesung ist eine gemeinsame Sonderveranstaltung zum 30jährigen Bestehen des Kulturforums Würselen und zum 25jährigen Jubiläum der Buchhandlung Schillings, Würselen

Hardcover

21,00 € *

Sofort lieferbar Merken
Bodo Kirchhoff © Laura J Gerlach
Bodo Kirchhoff
Bodo Kirchhoff, geboren 1948, lebt in Frankfurt am Main und am Gardasee. Zuletzt erschienen in der Frankfurter Verlagsanstalt seine von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeierten Romane »Die Liebe in groben Zügen« (2012) und »Verlangen und Melancholie« (2014). Im Herbst 2016 wurde Kirchhoff für seine Novelle »Widerfahrnis« mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Das Gesamtwerk Bodo Kirchhoffs erscheint in der Frankfurter Verlagsanstalt.

Lesungsvermittlung

Für Lesungen im Buchhandel wenden Sie sich bitte an Remo Weiss, für Lesungen außerhalb des Buchhandels an Anne Michaelis. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ihre Ansprechpartner

Anne Michaelis

Anne Michaelis

Presse und Veranstaltungen ausserhalb des Buchhandels

 

Tel: 0049-(0)69-74 30 55 96

 

michaelis@fva.de

Remo Weiss

Remo Weiss

Presse und Veranstaltungen innerhalb des Buchhandels

 

Tel: 0049-(0)69-74 30 55 90

 

weiss@fva.de